Über mich


Sabine Makkos
Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie &
geistige Heilerin und begleite Frauen auf Ihrem Lebensweg mit Ihrem Sternenkind.

Spirituelle & kreative-therapeutische Prozess-Begleitung, um wieder Halt & Mut im Leben zu finden.


Ich beschäftige mich seit über 17 Jahren mit Körperarbeit, Energiearbeit, energetischer Psychotherapie, Psychotherapie, Achtsamkeitsbewusstsein, Ernährung und auch Spiritualität. Auf meinem Weg durfte ich viele Erfahrungen machen, auch selbst die vielen kleinen Wege und auch Irrwege des Lebens gehen.

Meine Passion ist es, Dich als Mutter eines Sternenkindes auf deinem Lebensweg zu unterstützen, damit Du aufgefangen wirst, wenn das Leben Dich wegspült.
Verschiedene Stationen, zu verschiedenen Zeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten begegnen uns Frauen auf dem Weg mit unserem Sternenkind.


Unter Programmen findest Du ein erstes Pilot-Programm zur Insel der Geborgenheit



Heil werden, Heil sein und bleiben

Vielfältige Methoden und Aus- und Fortbildungen sind mir auf meinem bisherigen Weg begegnet, um mich selbst und auch andere Menschen in die Entspannung, in die Ruhe und daraus auch wieder in die Kraft zu bringen.
Es kristallisierte sich immer weiter heraus, dass ich mir damit selbst eine Herz-Heilung ermöglichte und damit auch selbst zur Heilerin wurde.


Der Körper ist der Wohnsitz der Seele

Über die Körperarbeit und Energiearbeit mit

  • ShenDo Shiatsu,
  • Fuß-Relax-Massagen,
  • Dorn-Methode,
  • Breussmassage und
  • anderen energetischen Massagen und Methoden

kam ich

  • zur Gesprächspsychotherapie
  • zur energetischen Psychotherapie,
  • zum EFT nach Gary Graig,
  • zum Heilpraktiker für Psychotherapie
  • zur neuen Homöopathie nach Körbler,
  • zur Stimmgabel-Therapie
  • zur Achtsamkeits-Meditation
  • zu snap & boost nach Helmut Steinbacher
  • zur Neurographik – Transformationsmethode von Pavel Piskarev
  • zu anderen kreativen Methoden und der intuitiven Malerei

und habe dieses „Vielerlei“ immer individuell auf meine Klienten abgestimmt und kombiniert, um bestmöglichst präsent für ihn/sie zu sein.
Auch meine eigene Prozess-Arbeit im Verarbeiten meiner eigenen Verluste mit Trance-Reisen, systemischen Familienstellen und vielem mehr trägt mit einem Verstehen und Verbinden auf Seelenebene insgesamt zu meiner Prozess-Begleitung bei.


Du bist was Du isst.

Auch die Ernähungslehre nach den 5 Elementen (TCM) und mein langjährige Cellagon-Beratertätigkeit haben mir ein Wissen rund um 2 verschiedene Ansätze in Sachen Ernährung gegeben. Vitalstoffe & Mineralien kombiniert mit dem Wissen über die Ernährungslehre aus der TCM habe ich für mich selbst eine gute Versorgung mit allem gefunden. Gerne teile ich dieses Wissen und gebe Empfehlungen aus beiden Richtungen an meine Klienten weiter.
Gerade die gute Versorgung mit wichtigen Vitaminen, Mineralien & Co ist sehr wichtig. Vor, während und nach einer Schwangerschaft.
Gerade Stress, vor allem psychischer Stress bei Verlust eines Kindes ist ein Vitaminräuber schlechthin, da gilt es die Depots ständig aufzufüllen.


„If you can dream it – you can do it“

Seit gut 2 Jahren begleitet mich im Methodenkoffer auch die Neurographik, eine transformierenden Zeichentechnik mit der ganz neue DenkImpulse wieder entstehen und auch bereits entstanden sind und mich auf meinem Weg stetig weiterbegleiten.

Man kann ALLES zeichnen und auf dem Papier und im mindset nachhaltig damit etwas verändern. Die Neurographik war maßgeblich daran beteiligt, dass ich wieder vollständig in die Kraft und auch damit wieder ins TUN kam. Innere Konflikte und Blockaden werden damit aufgelöst und Neues entsteht.

In den Programmen zur Prozess-Begleitung ist diese Methode eines meiner Haupt-Werkzeuge und eine sehr wertvolle Unterstützung, gerade wenn in schweren Situationen oft keine Worte gefunden werden können.



Deine Sabine Makkos
FRAU STERNENHERZ